ifuplan umweltplanung raumgestaltung logo klein

Flächenmanagement, Innenentwicklung & Bodenschutz

Flächenmanagement und Innenentwicklung

Die Inanspruchnahme der endlichen Ressource "Boden" für Siedlungs- und Verkehrszwecke nimmt stetig zu. Neben ökologischen Funktionsverlusten an Lebensraum gehen damit landwirtschaftliche Produktionsflächen und kulturlandschaftliche Qualität verloren. Gleichzeitig steigen die Kosten der Infrastrukturbereitstellung und des Infarstrukturunterhaltes für die öffentliche und private Hand.

 

Flächenmanagement

Flächenmanagement umfasst die bedarfsgerechte Bereitstellung von Bauland bei gleichzeitiger Reduzierung der Neuinanspruchnahme von Freiflächen. 
Flächenmanagement bedeutet

  • Erhaltung lebenswerter Ortskerne und Erhaltung qualitätsvoller Ortsränder,
  • Bodenschutz für Natur und Landwirtschaft,
  • Sicherung der Nahversorgung und Reduzierung von Mobilitätskosten der Bürger.

Dadurch spart Flächenmanagement den Kommunen Geld und erhält den Wert des Immobilienbestands.

 

Innenentwicklung

Die Förderung der Innenentwicklung ist ein wesentlicher Schlüssel zur Begrenzung des Flächenverbrauchs. In zahlreichen Erhebungen in Städten und Gemeinden wurde bereits nachgewiesen, wie umfangreich die bisher ungenutzten Innenentwicklungspotenziale – also innerörtliche Gebäude und Freiflächen – sind.

 

Unsere Leistungen im Bereich Flächenmanagement & Innenentwicklung

Ifuplan unterstützt Gemeinden und Landkreise beim Flächenmanagement. Dies umfasst die strukturierte Erfassung und Bewertung der Innenentwicklungspotenziale. Unterstützt wird die Analyse von Geographischen Informationssystemen. Das Wissen um die vorhandenen Innenentwicklungspotenziale ist jedoch erst der Anfang einer kommunalen Innenentwicklungsstrategie.

Wir begleiten Sie auch bei den darauf aufbauenden Schritten:

  • Potenziale dem zukünftigen Wohnungsbedarf gegenüberzustellen
  • prioritäre von nachrangigen Gebäuden und Flächen zu unterscheiden
  • Bezüge zur Sicherung der Daseinsvorsorge herzustellen
  • Entwurf einer kommunale Strategie zur Aktivierung der vorhandenen ungenutzten Potenziale.

 

Informieren Sie sich über Projekte von ifuplan im Kompetenzfeld Raumentwicklung

Aktuelles

ifuplan untersucht Fortschritte zur Umsetzung der Green Economy im Alpenraum

Gibt es Fortschritte zu einer Umsetzung von Grünem Wirtschaften im Alpenraum? Dieser Frage geht der Fortschrittsbericht der Alpenkonvention nach.

Lesen Sie mehr

Planfeststellungsbeschluss für die Ortsumgehung Pflaumheim

Nach drei Tekturen und Erörterungsterminen ist der Planfeststellungsbeschluss zur Ortsumgehung Pflaumheim im Landkreis Aschaffenburg ergangen.

Lesen Sie mehr

SuedOstLink (SOL), Abschnitt D3b - Eröffnung Plan­fest­stellungssverfahren

Als Teil der ARGE Umwelt Süd war ifuplan für die Erstellung der § 19 Unterlagen verantwortlich (exkl. technische Aspekte).

Bundesnetzagentur

TenneT

Im Gespräch mit Lucia Karrer - Toteiskessel im Haager Land

Im Rahmen des Projektes Schätze der Eiszeitlandschaft treffen wir uns mit der Geografin Lucia Karrer an einem Toteiskessel bei Haag.

Zum Video

Projektwebseite

Mountainbike-Lenkungs- und Zonenkonzept im Isartal nähert sich der Umsetzung

Das in einem mehrjährigen Planungsprozess ausgearbeitete Mountainbike-Lenkungs- und Zonenkonzept für das Isartal im Süden von München nähert sich laut Bericht der Süddeutschen Zeitung der Umsetzung.

Zum SZ-Artikel

Lesen Sie mehr

AgriGo4Cities eines der Vorzeigeprojekt in 30 Jahren INTERREG-Kooperationsprogramme

Das Projekt AgriGo4Cities (EU-Donauraumprogramm 2014-2020) wurde von der Europäischen Kommission als eines der Vorzeigeprojekte der gesamten Interreg-Programmfamilie bezeichnet.

Faktenblatt der Europäischen Kommission

Lesen Sie mehr

Einblick in die Streuwiesenpflege mit Landschaftspfleger Johannes Demmel

Im Rahmen des Projektes "Schätze der Eiszeitlandschaft" gibt eine Videoreihe Einblicke in Natur und Landschaft.

Zum Video

Projektwebseite

SuedOstLink (SOL), Abschnitt D3a - Eröffnung Plan­fest­stellungssverfahren

Als Teil der ARGE Umwelt Süd war ifuplan für die Erstellung der § 19 Unterlagen verantwortlich (exkl. technische Aspekte).

Bundesnetzagentur

TenneT

SuedOstLink (SOL), Abschnitt D - Abschluss Bundesfachplanung

Die Unterlage "Umweltbericht zur Strategischen Umweltprüfung (SUP), Abschnitt D" (inkl. Karten) wurde von ifuplan erstellt.

Bundesnetzagentur

TenneT

Zwei neue ifuplan-Publikationen zu Ökosystemleistungen im stadtregionalen Kontext

Im Rahmen des vom BMBF geförderten ÖSKKIP-Projektes sind zwei neue Publikationen mit Beteiligung durch ifuplan erschienen.

Zu den Publikationen

Auslegungshilfe zum Bedarfsnachweis für neue Siedlungen

Das bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Landesentwicklung hat eine Auslegungshilfe für Gemeinden zum Bedarfsnachweis für neue Siedlungen veröffentlicht und verweist auf die Instrumente  Flächenmanagement-Datenbank und Vitalitäts-Check.

Lesen Sie mehr

Expertentreffen zur alpinen Raumplanung in Berlin

Auf Einladung des Bundesinnenministeriums haben sich in Berlin Experten der Vertragsparteien der Alpenkonvention getroffen.

Lesen Sie mehr