ifuplan umweltplanung raumgestaltung logo klein

landschaftsrahmenplanung-2-gr

ifuplan-Twitter Logo Blue

Start faunistische Kartierungen Windpark Altötting

Die Qair Deutschland GmbH plant im Auftrag der Bayerischen Staatsforsten in mehreren Potenzialgebieten im Landkreis Altötting, Regierungsbezirk Oberbayern die Errichtung von bis zu 40 Windkraftanlagen. Der nach derzeitigem Stand größte Windpark Bayerns kann mit einer regionalen Stromerzeugung zukünftig rund 150.000 Haushalte im Jahr versorgen.

Für das Vorhaben ist ifuplan unter anderem mit der Erstellung der umweltfachlichen Genehmigungsunterlagen (FFH-Verträglichkeitsstudie (FFH-VP), Umweltverträglichkeitsstudie (UVS), Artenschutzfachbeitrag (AFB), Landschaftspflegerischer Begleitplan (LBP)) sowie der faunistischen Kartierungen und der Bestandserfassung von Biotop- und Lebensraumtypen beauftragt.

Um eine aktuelle Datenlage der Lebensräume und Arten im Projektgebiet für die Erstellung der oben aufgeführten Unterlagen zu erhalten, starten im Februar 2024 die ersten faunischen Erhebungen im Gelände. Insbesondere werden in den nächsten Wochen eine erste Suche nach Horsten kollisionsgefährdeter Vogelarten sowie eine Erfassung von Höhlenbäumen vorgenommen.

 

Weitere Details zum geplanten Windpark sind auf der Projektwebseite des Vorhabenträgers erhältlich:

https://windpark-altoetting.de/willkommen.html

 

Informationen zur Windkraft im Wald sind auf der Webseite der Bayerischen Staatsforsten verfügbar.

 

 

 Rotmilan

Rotmilan

 

 

Waldbegehung Altoetting

Wald im Potenzialgebiet