ifuplan umweltplanung raumgestaltung logo klein

  • ifuplan unabhängiges Beratungsinstitut grün
  • ifuplan nachhaltig wirtschaften grau
  • ifuplan Inspiration Natur grün
  • ifuplan Gesellschaft soziale Entwicklung grau

ifuplan-Twitter Logo Blue

Wir entwickeln Lebensqualität für heute und morgen

Der Mensch ist und bleibt von intakten ökologischen Funktionen der Umwelt abhängig - nicht nur in seiner physischen sondern auch seiner kulturellen Existenz und Fortentwicklung. Daher kommt dem verantwortungsvollen und fürsorglichen Umgang mit den Ressourcen und Funktionen unserer Umwelt eine existentielle Bedeutung für uns alle zu.

Diese Einsicht tritt schnell in den Hintergrund, wenn es im Alltag um kurzfristige und einseitig wirtschaftliche Erfolge geht. Um kurz- und langfristige, wirtschaftliche, soziale und ökologische Gesichtspunkte unter einen Hut zu bringen bedarf es interdisziplinären Denkens und Handelns.

Bei ifuplan stellen wir unsere Arbeit in den Dienst dieses verantwortungsvollen und fürsorglichen Umgangs mit unserer Umwelt - im Sinne des Wohlergehens unserer und der folgenden Menschengenerationen und legen unserem Handeln daher folgendes Leitbild zugrunde.

 

unabhängig & zukunftsorientiert

Das Institut für Umweltplanung und Raumentwicklung - ifuplan arbeitet als unabhängiges, professionelles Beratungs- und Planungsinstitut an zukunftsorientierten Lösungen für einen verantwortungsvollen, generationengerechten Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen.

achtsam & kooperativ

Als ein wirtschaftlich stabiles und erfolgreiches Unternehmen pflegen wir einen diversifizierten Kundenstamm auf lokaler bis europäischer Ebene. Wir legen hohen Wert auf einen achtsamen und kooperativen Umgang zwischen Mitarbeiterinnen, Mitarbeitern und Kunden.

 

sicher & gesund

Wir fördern und fordern ein hohes Maß an Sicherheitsbewusstsein von unseren Mitarbeitern und Kollegen sowie von unseren Lieferanten und Auftragnehmern.
Sicherheit, Gesundheit und Achtsamkeit ist die Maxime all unserer Handlungen im ifuplan Arbeitsalltag. Dafür engagieren wir uns ganzheitlich und über alle Funktionen hinweg für eine sichere und gesunde Arbeitsumgebung.

Unser Ziel: 0% arbeitsbedingte Unfall- oder Ausfallquote!

Dazu haben wir uns gemäß den Anforderungen der Safety Culture Ladder Version 4.2 vom Nationalen Normungsinstitut der Niederlande (NEN) erfolgreich zertifizieren lassen.

https://www.veiligheidsladder.org/de/

 

                SCL Zertifikat ifuplan 2019

Aktuelles

Zwischenbilanz zum Vitalitäts-Check in Bayern

In einem Artikel in den DVW-Mitteilungen 4.2020 ziehen wir eine Zwischenbilanz aus den mittlerweile über 50 von ifuplan bearbeiteten Vitalitäts-Checks zur Innenentwicklung.

Lesen Sie mehr

ifuplan untersucht Fortschritte zur Umsetzung der Green Economy im Alpenraum

Gibt es Fortschritte zu einer Umsetzung von Grünem Wirtschaften im Alpenraum? Dieser Frage geht der Fortschrittsbericht der Alpenkonvention nach.

Lesen Sie mehr

Planfeststellungsbeschluss für die Ortsumgehung Pflaumheim

Nach drei Tekturen und Erörterungsterminen ist der Planfeststellungsbeschluss zur Ortsumgehung Pflaumheim im Landkreis Aschaffenburg ergangen.

Lesen Sie mehr

SuedOstLink (SOL), Abschnitt D3b - Eröffnung Plan­fest­stellungssverfahren

Als Teil der ARGE Umwelt Süd war ifuplan für die Erstellung der § 19 Unterlagen verantwortlich (exkl. technische Aspekte).

Bundesnetzagentur

TenneT

Im Gespräch mit Lucia Karrer - Toteiskessel im Haager Land

Im Rahmen des Projektes Schätze der Eiszeitlandschaft treffen wir uns mit der Geografin Lucia Karrer an einem Toteiskessel bei Haag.

Zum Video

Projektwebseite

Mountainbike-Lenkungs- und Zonenkonzept im Isartal nähert sich der Umsetzung

Das in einem mehrjährigen Planungsprozess ausgearbeitete Mountainbike-Lenkungs- und Zonenkonzept für das Isartal im Süden von München nähert sich laut Bericht der Süddeutschen Zeitung der Umsetzung.

Zum SZ-Artikel

Lesen Sie mehr

AgriGo4Cities eines der Vorzeigeprojekt in 30 Jahren INTERREG-Kooperationsprogramme

Das Projekt AgriGo4Cities (EU-Donauraumprogramm 2014-2020) wurde von der Europäischen Kommission als eines der Vorzeigeprojekte der gesamten Interreg-Programmfamilie bezeichnet.

Faktenblatt der Europäischen Kommission

Lesen Sie mehr

Einblick in die Streuwiesenpflege mit Landschaftspfleger Johannes Demmel

Im Rahmen des Projektes "Schätze der Eiszeitlandschaft" gibt eine Videoreihe Einblicke in Natur und Landschaft.

Zum Video

Projektwebseite

SuedOstLink (SOL), Abschnitt D3a - Eröffnung Plan­fest­stellungssverfahren

Als Teil der ARGE Umwelt Süd war ifuplan für die Erstellung der § 19 Unterlagen verantwortlich (exkl. technische Aspekte).

Bundesnetzagentur

TenneT

SuedOstLink (SOL), Abschnitt D - Abschluss Bundesfachplanung

Die Unterlage "Umweltbericht zur Strategischen Umweltprüfung (SUP), Abschnitt D" (inkl. Karten) wurde von ifuplan erstellt.

Bundesnetzagentur

TenneT

Zwei neue ifuplan-Publikationen zu Ökosystemleistungen im stadtregionalen Kontext

Im Rahmen des vom BMBF geförderten ÖSKKIP-Projektes sind zwei neue Publikationen mit Beteiligung durch ifuplan erschienen.

Zu den Publikationen

Auslegungshilfe zum Bedarfsnachweis für neue Siedlungen

Das bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Landesentwicklung hat eine Auslegungshilfe für Gemeinden zum Bedarfsnachweis für neue Siedlungen veröffentlicht und verweist auf die Instrumente  Flächenmanagement-Datenbank und Vitalitäts-Check.

Lesen Sie mehr

Expertentreffen zur alpinen Raumplanung in Berlin

Auf Einladung des Bundesinnenministeriums haben sich in Berlin Experten der Vertragsparteien der Alpenkonvention getroffen.

Lesen Sie mehr